Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

Oracle kauft Cloud-Warehouse-Management-Anwendungen Firma LogFire

Oracle wird LogFire, einen Anbieter Cloud-basierter Warehouse-Management-Anwendungen, mit dem Ziel erwerben, die Funktionen seines Cloud-Angebots für das Supply Chain Management zu erweitern Redwood Shores, Kalifornien, ein Software- und Cloud-Riese, erwartet, dass die LogFire-Anwendungen die Logistikfunktionen der Oracle Supply Chain Management (SCM) Cloud um Lagerverwaltungsfunktionen ergänzen.

Die finanziellen Bedingungen der geplanten Übernahme der Atlanta, Georgia, Firma wurden nicht bekannt gegeben. Das Management und die Mitarbeiter von LogFire, die im Jahr 2007 gestartet wurden, werden dem Oracle SCM Cloud-Team beitreten.

[Lesen Sie weiter: Die besten TV-Streaming-Dienste]

Oracle akquiriert Cloud-Computing-Unternehmen Anwendungen für verschiedene Branchen. Im Juli hieß es, dass NetSuite, ein Anbieter von Cloud-basierten Anwendungen wie Finanzmanagement, Enterprise Resource Planning, E-Commerce und Retail Management, mehr als 30.000 Kunden in einer Reihe von Branchen in mehr als 9,3 Milliarden US-Dollar bezahlen würde mehr als 100 Länder.

Im Mai kündigte Oracle an, Opower, einen Nischenanbieter für Kundenbindung und Energieeffizienz-Cloud-Services für Energieversorger, zu übernehmen. Im April wurde eine Vereinbarung über den Kauf von Textura getroffen, einem Unternehmen, das sich auf Cloud-Services für die Konstruktions- und Bauindustrie spezialisiert hat.

Oracle will das Know-how von LogFire im cloudbasierten Warehouse-Management nutzen und in das Oracle Supply Chain Management integrieren (SCM) Cloud bietet eine breite Palette an innovativen Anwendungen, mit denen Supply Chain-Unternehmen ihre Lieferkettenprozesse modernisieren können ", schrieb der CEO und Gründer von LogFire, Diego Pantoja-Navajas, in einem Dienstag nach der Bestätigung der geplanten Übernahme.

LogFires Technologie wurde gebaut Denn die Cloud bietet ein integriertes Lager-, Bestands- und Workforce-Management, das mit steigendem Volumen und höherer Komplexität leicht skalierbar ist, schrieb Rick Jewell, Oracle Senior Vice President für SCM-Anwendungsentwicklung.

Oracle sagte, dass es die bestehende LogFire-Produkt-Roadmap überprüft Kunden entsprechend den Standard-Produktkommunikationsrichtlinien auf dem Laufenden halten. LogFire-Produkte und -Dienstleistungen werden den Kunden bis zum Abschluss der Transaktion über ihre bestehenden Vertriebs-, Support- und Professional Services-Kontakte zur Verfügung stehen.

LogFire hat mehr als 40 Kunden aus den Branchen Einzelhandel, Konsumgüter, Drittlogistik und E-Commerce, die seine Technologien nutzen, um jährlich über 100 Millionen globale Bestellungen zu erfüllen, sagte Oracle.

LogFire hat eine lange Beziehung zu Oracle Zuletzt wurde das Warehouse Management System in Oracle Transportation Management integriert. Oracle hat nach der Übernahme eine engere Integration und Ausrichtung der LogFire-Produkte versprochen.

Top