Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

Min Vid Test Pilot Experiment gibt Firefox einen YouTube Bild-in-Bild Modus

Firefox hat ein Testpilot-Experiment, das Hardcore-YouTube-Fans sofort nutzen wollen. Das neue Experiment heißt Min Vid und ermöglicht es Benutzern, YouTube-Videos in einem "Bild-in-Bild" -Modus zu sehen. Auf diese Weise können Sie weiter surfen und arbeiten, während Sie Ihr Video ansehen.

Aber das beschreibt nicht einmal die Hälfte. Mozillas experimentelle Funktion platziert einen webbasierten dauerhaften Videoplayer auf Ihrem Desktop, der unabhängig von der verwendeten App oder dem Programm "immer im Vordergrund" steht.

Sie können E-Mails in Outlook bearbeiten oder Daten in einer Tabelle ausfüllen , und das YouTube-Video wird in einem unauffälligen Mini-Player weiterspielen.

[Lesen Sie weiter: Ihr neuer PC benötigt diese 15 kostenlosen, ausgezeichneten Programme]

Es ist ein wirklich großartiges Experiment, das sich jeder ausprobieren sollte führe ein Video aus, während du andere Dinge auf deinem PC machst.

Das Min-Vid-Symbol in Aktion auf einem YouTube-Video.

Zunächst musst du das Test-Pilot-Firefox-Add-On herunterladen und installieren. Dies ist im normalen Firefox-Add-On-Katalog nicht verfügbar. Stattdessen müssen Sie es von der dedizierten Testpilot-Website installieren.

Das Firefox-Testpilot-Menü

Wenn das Testpilot-Add-on installiert ist, klicken Sie rechts neben der Adressleiste auf das Jetsons-Symbol Wählen Sie Min Vid aus dem Dropdown-Menü. Dies bringt Sie zur Min Vid Website. Wenn Sie auf dieser Seite landen, klicken Sie auf Enable Min Vid und das Experiment wird Ihrem Browser hinzugefügt.

Meiner Erfahrung nach musste ich Firefox neu starten, bevor die Funktion ordnungsgemäß funktionierte. Sobald es funktioniert, gehen Sie zu YouTube und starten Sie ein Video. In der oberen linken Ecke des Videos sehen Sie ein Bild-im-Bild-Symbol. Klicken Sie auf dieses Symbol und das Video wird angehalten, während ein Miniplayer in der unteren linken Ecke startet.

Sobald das Video abgespielt wird, können Sie loslegen. Fühlen Sie sich frei, auf derselben Registerkarte zu einer anderen Website zu wechseln, wechseln Sie zu einem neuen Programm oder einer App, und der Videoplayer bleibt bei Ihnen.

Eine andere Möglichkeit, diese Funktion zu nutzen, besteht darin, mit der rechten Maustaste auf einen Link zu YouTube zu klicken Video in Firefox. Wählen Sie im Kontextmenü mit der rechten Maustaste An Mini-Player , und das Video wird nach einigen Sekunden abgespielt. Du kannst diese Methode auf YouTube selbst verwenden, mit einem Video, das in einen Nachrichtenartikel eingebettet ist, oder mit einer Option aus den Suchergebnissen.

Sobald der Minispieler läuft, bewege den Mauszeiger über die Maus, um auf die Videoplayer-Steuerung zuzugreifen. Sie können auch mit vier Richtungspfeilen auf das Kreuz klicken, um den Minispieler von der linken unteren Ecke zu einem anderen Ort auf Ihrem Bildschirm zu bewegen.

Min Vid spielt ein YouTube-Video beim Durchsuchen einer anderen Seite.

Min Vid kann etwas langsamer werden, wenn Sie einen neuen Tab in Firefox laden. Das ist ein Leistungsproblem, das wahrscheinlich im Laufe der Zeit behoben werden kann, aber im Moment ist es ein deutlicher Nachteil. Min Vid unterstützt auch nicht die Funktion von YouTube, automatisch von der Liste "Nach oben" zum neuen Video zu wechseln. Sobald das Video im Miniplayer fertig ist, hast du die Wahl, entweder das Fenster zu schließen oder das Video abzuspielen.

Dennoch ist Min Vid ein großartiges kleines Experiment und hoffentlich wird Firefox in der Lage sein, andere Video-Seiten zu unterstützen in der Zukunft. Mozilla sagt, dass Min Vid auch mit Vimeo arbeiten wird, aber während meiner kurzen Tests konnte ich Vimeo nicht zur Arbeit bringen. Fürs Erste ist YouTube ein guter Anfang.

Top