Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

Lumi nutzt Sunshine zum Drucken von Bildern auf Kleidung

Kickstarter]

Hast du jemals ein so atemberaubendes Bild gemacht, dass du dir wünschst, es der Welt zeigen zu können? Mit einem gerahmten Bild herumzulaufen, ist nicht nur unbequem, sondern wird wahrscheinlich auch alle deine Freunde vertreiben.

Also leg den sechs Fuß großen Rahmen runter und hol dir ein einfarbiges Hemd, denn die Leute bei Lumi haben einen neuen Weg geschaffen drucke deine Lieblingsbilder auf Stoff.

[weiterlesen: Der beste Überspannungsschutz für deine teure Elektronik]

Diese Drucktechnik, die als Lumi-Prozess geprägt ist, nutzt das Sonnenlicht, um ein Bild auf Kleidung oder Möbel zu projizieren. zu einem Leinensack. Der Prozess beginnt damit, dass Sie mit Ihrem Smartphone ein Foto machen und es mit der Lumityper-App in ein Schwarz-Weiß-Negativ verwandeln. Das Negativ muss dann auf einen transparenten Film gedruckt werden. Wenden Sie Inkodye, Lumis urheberrechtlich geschützter Farbstoff auf Wasserbasis, auf den Stoff an, auf den Sie drucken möchten. Stecken Sie den Film auf den Stoff, nehmen Sie ihn nach draußen und lassen Sie ihn 10 Minuten im Sonnenlicht liegen. Voilà! Jetzt können Sie Ihr erstaunliches Bild mit der Welt teilen.

Die aktuelle Kickstarter-Kampagne ist eigentlich die zweite, die von dieser Gruppe gemacht wurde. Die erste Kampagne finanzierte die Forschung über das Projekt und das Wachstum des Unternehmens. Nun möchte die Gruppe die Werkzeuge teilen, die es jedem ermöglichen, den Lumi-Prozess so einfach wie möglich zu nutzen.

Mit dem gesammelten Geld kann Lumi Starter-Kits an interessierte Kunden ausliefern, die Textildruck ausprobieren möchten. Das Hauptaugenmerk des Kickstarter-Projekts liegt auf dem Lumi Printing System, einem 70-Dollar-Paket, das über die notwendige Ausrüstung für den Textil- und Naturmaterialdruck verfügt. Handeln Sie schnell, wenn Sie interessiert sind - es sind nur noch 4 Tage, bis die Finanzierung abgeschlossen ist!

[Der Lumi-Prozess über Kickstarter]

Jacob Siegal verbringt die meiste Zeit seiner Zeit mit Technologie und Medien, Also beschloss er, dass er genauso gut anfangen könnte, über sie zu schreiben. Weitere seiner Texte finden Sie unter Game Rant und seinen aktuellen Tweets @JacobSiegal .

Top