Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

Lenovos ThinkPad X1 Tablet fügt unerwartet einen größeren, besseren 13-Zoll-Bildschirm

Da die meisten Windows-Tablets sich auf die 12,1-Zoll-Displaygröße festgelegt haben, ist ein Anstieg unerwartet. Lenovos ThinkPad X1 der dritten Generation erhöht jedoch die visuelle Qualität durch einen größeren, 13 Zoll großen 3K-Bildschirm.

Die deutliche Verbesserung gegenüber dem 12 Zoll großen 2160x1440 IPS-Display im zweiten Generation X1 Tablet 2017 könnte Lenovos Ansehen stärken . Obwohl ich immer wieder von Lenovos Tablet-Angeboten beeindruckt bin, fällt es im Vergleich zu ähnlichen Produkten anderer Hersteller immer noch ein wenig aus.

Lenovo

Sonst hat Lenovo die besten Teile seiner früheren ThinkPad X1-Tablets beibehalten. Im Inneren befindet sich ein Core i7-8650U, ein Mitglied der neuen Kaby Lake R-Familie der Core-Chips der achten Generation. (Die von uns getestete Version 2017 hatte einen etwas schwächeren Kaby-Lake-Chip.) Das neue ThinkPad X1 enthält bis zu 16 GB LPDDR3-Speicher und bis zu einem Terabyte NVMe M.2 SSD-Speicher.

Die Lenovo ThinkPad-Version 2018 X1 Tablet wird im März zu einem Startpreis von 1.599 $ ausgeliefert, erwartet aber, dass der Preis steigt, wenn Sie sich für die größeren Speicher- und Speicherkonfigurationen entscheiden.

Sie werden die 42-Wh-Batterie bemerken (mit einer geschätzten Akkulaufzeit von 9,5 Stunden), größer als die 36,4-Watt-Batterie auf der 2017-Version des ThinkPad X1 Tablet. Die frühere Version hatte eine mittlere Laufzeit. Angesichts der zusätzlichen Bildschirmgröße und Bildschirmauflösung der Version 2018 kann die erhöhte Kapazität einfach die Lebensdauer des Tablets auf dem gleichen Stand wie zuvor halten. Aber der größere Bildschirm und größere Batterie wird auch ein halbes Pfund oder so zum Gesamtgewicht hinzufügen: 2,79 Pfund mit der beigefügten Tastatur, im Vergleich zu etwa 2,38 Pfund (gemessen) für das Angebot 2017.

Lenovo

Das ThinkPad X1 Tablet (2018) enthält ein Paar USB-C / Thunderbolt-Anschlüsse sowie einen MicroSD-Kartenleser und eine Kopfhörerbuchse. Obwohl Sie das neue Tablet mit einer Hello-fähigen Windows-Kamera bestellen können, ist der Standard ein Hello-fähiger Fingerabdruckleser, der bereits enthalten ist.

Lenovos neuer ThinkPad X1 Stift hält auch mit der Konkurrenz mit. Der Active Pen bietet 4.096 Druckstufen.

Es ist nicht ganz klar, ob Lenovo das ThinkPad X1 Tablet (2018) schließlich mit einer integrierten Alexa App ausliefern wird, wie die anderen Mitglieder der Familie, ein neues ThinkPad X1 Yoga und Carbon, sind. Aber das X1-Tablet (2018) ist für die Sprachsteuerung eingerichtet, mit integrierten Fernfeld-Mikrofonen, die Erinnerungen an jeden digitalen Assistenten wecken können: Microsofts Cortana oder ihr Usurpator Amazons Alexa.

Top