Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

Google Chrome synchronisiert jetzt offene Tabs auf Ihren Geräten

Wie viele Browser-Tabs haben Sie während des Tages auf Ihrem Arbeitscomputer geöffnet? Fünf? Vielleicht zehn? Wenn Sie ein Google Chrome-Nutzer sind, haben Sie jetzt einen einfacheren Zugriff auf diese Tabs auf Ihren anderen Geräten, einschließlich eines Laptops oder Telefons, ohne ein umständliches Kopier- und Einfügungsritual zu erleiden.

Die neueste stabile Version von Chrome Dies ist jedoch nur möglich, wenn Sie sich mit Ihrem Google-Konto bei Chrome anmelden.

Nachdem Sie sich angemeldet haben, werden Ihre offenen Chrome-Tabs auf allen Ihren Geräten synchronisiert. Google führt die Tab-Sync-Funktion in den nächsten Wochen schrittweise ein, sodass Sie möglicherweise noch keinen Zugriff darauf haben.

Die Anmeldung bei Chrome synchronisiert auch andere Browsereinstellungen, einschließlich Ihrer Lesezeichen, Apps, Erweiterungen, Verlauf und Themen.

Nun, das ist einfach toll ... aber was ist, wenn dein anderes Gerät zufällig ein iPad oder iPhone ist? Derzeit gibt es keine iOS-spezifische Version des Chrome-Browsers, obwohl sich dies in Kürze ändern könnte. Macquarie Capital berichtet, dass Google Chrome für iOS vorbereitet, das frühestens im zweiten Quartal oder mit ziemlicher Sicherheit vor Ende 2012 veröffentlicht werden kann.

Kontaktieren Sie Jeff Bertolucci bei Today @ PCWorld, Twitter (@jbertolucci) oder jbertolucci. blogspot.com

Top