Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

Samsung startet flexible Smartphone-Displays im Jahr 2015

Samsung wird auch die Anzahl der Smartphone-Modelle 2015 um bis zu ein Drittel reduzieren und die Kosten für AMOLED senken

Samsung hat angekündigt, ein flexibles Display für Smartphones auf den Markt zu bringen, das bis Ende nächsten Jahres halbiert werden kann. Laut ZDNet sagte Lee Chang-hoon, Vice President des Business-Strategieteams von Samsung Display, dass das Unternehmen "die Produktionskapazität von 30.000 bis 40.000 [flexible Displays jeden Monat] bis zum Ende des nächsten Jahres [sichern wird" und dass wir die Verbraucher beliefern wollen mit einem Produkt, das bis Ende des Jahres flexibel anpassbar ist. Über das Endprodukt ist jedoch noch nichts entschieden. "

Mit dem bevorstehenden Galaxy Note Edge haben wir bereits gekrümmte Smartphone-Displays von Samsung gesehen, aber ein flexibles Display könnte zu einer Rückkehr zu einem traditionelleren Clamshell-Design führen, bei dem sich der Bildschirm selbst in zwei Falten faltet.

Herr Lee fügte hinzu, Samsung beabsichtige, die Kosten der AMOLED-Produktion bis Ende nächsten Jahres zu senken, um mehr Kunden dazu zu bewegen, ihre Produkte zu kaufen.

"Eine der herausragenden Eigenschaften von AMOLED ist, dass die Herstellung im Vergleich zu LCD-Geräten günstiger werden kann. Wir sind bereit, direkt mit LCD-Geräten zu konkurrieren", sagte er. "AMOLED hat einen ähnlichen Preis wie LCD, ist aber in Bezug auf die Leistungsfähigkeit besser. Wir sind zuversichtlich, dass mehr Menschen AMOLED kaufen werden."

Diese Nachricht folgt der gestrigen Ankündigung, dass Samsung sein Angebot an Smartphones 2015 um bis zu 30 Prozent reduzieren wird. Die Anzahl der verfügbaren Modelle wird reduziert, um das Kernangebot zu stärken.

Auf dem Investor Forum 2014 des Unternehmens in New York sagte Robert Yi, Senior Vice President und Leiter des Bereichs Investor Relations bei Samsung Electronics: "[Durch die Verringerung der Modellnummer] können wir die Preise für [verbleibende Modelle] senken Massenproduktion. Bei Produkten mit niedrigem bis mittlerem Niveau ist der Preis am wichtigsten, und bei hochwertigen Produkten handelt es sich um Innovationen. "

Diese Fokussierung auf Innovation wird zweifellos die unvermeidliche Umstellung auf flexible Displays beinhalten, aber Herr Lee deutete auch an, dass wir bald ein Smartphone mit zwei gekrümmten Seiten sehen könnten, das das Galaxy Note Edge ersetzen wird.

"Die Vorlieben der Konsumenten werden entscheiden, ob eine Seite zur Band oder eine der beiden Seiten wird. Wir sind bereit, auf die Bedürfnisse der Konsumenten zugeschnittene Produkte herzustellen", sagte er.

Top